Seite wählen

Elektrische und mechanische Kassenschublade

Für alle Shops und Einzelhändler, die am Point of Sale eine robuste und für hohe Beanspruchung geeignete Kassenschublade benötigen, sind Mogler-Kassenschubladen die Hardware-Komponente der Wahl. Beispielhaft seien Tankstellen, Supermärkte, Apotheken, Bäckereien und das Gastronomiegewerbe neben vielen anderen genannt.

Man kann sich am Kassenarbeitsplatz keine lästigere Situation vorstellen als den Ausfall einer Kassenschublade. Über neunzig Jahre Erfahrung in Konstruktion und Fertigung befähigen die Firma  Mogler Kassenschubladen zu bauen, die den harten Anforderungen des Alltags gewachsen sind.

Mogler-Kassenschubladen gibt es mit elektromagnetischer Auslösung, als Frontöffner oder Sprungdeckellade.

Auch rein mechanische Kassenladen in den Varianten Durckverschluss, Sicherheitsalarmverschluss oder nur mit Zylinderschloss werden bei Mogler hergestellt.

Passend zu den Kassenschubladen werden zum leichteren Bargeldtransport Kasseneinsätze mit und ohne Deckel sowie Transportkassetten angeboten.

Die Geldschubladen verfügen über technische Details, die ihnen Robustheit und Langlebigkeit verleihen.
Nachfolgend einige Merkmale:

  • Alle Modelle haben Kugel gelagerte Teleskopschienen, die ein sanftes und definiertes Ausfahren der Schublade ermöglichen. Für den Anwender ergeben sich hieraus zwei Vorteile:
    – geringere körperliche Beanspruchung am Kassenplatz
    – die Schublade lässt sich voll ausziehen, der Innenraum ist komplett nutzbar
  • Mogler-Geldschubladen sind mit einer patentierten Verriegelung, die auf mehr als 1 Mio. Betätigungen ausgelegt ist, ausgestattet.
  • Der auf Wunsch integrierte Mikroschalter ermöglicht eine Statusabfrage.
  • Unsere Modelle sind sowohl für den Unterbau als auch zum Aufstellen geeignet.
  • Alle Lebensdauer- und Sicherheitskritischen Komponenten werden aus Stahlblech, Edelstahl oder gehärtetem Stahl gefertigt.
  • Alle Modelle haben ein zusätzliches Zylinderschloss, das bei Stromausfall eine manuelle Öffnung ermöglicht.
  • Standardfarben: anthrazit, cremeweiss, lichtgrau, perlweiss und schwarz (Strukturpulver grobstruktur); gerne realisieren wir auch Ihren Farb- und Strukturwunsch.
  • Hohe Kratzfestigkeit durch Pulverbeschichtung.

Kassenschubladen mit Sicherheitsalarmverschluss 

Mogler-Kassenschubladen mit Sicherheitsalarmverschluss sind rein mechanische Kassenladen.
Diese verfügen über einen Alarmverschluss, der an das Prinzip des Schweizer Nummernkontos erinnert. Unter dem Öffnungsgriff befinden sich 4 Tasten. Um die Geldlade zu öffnen, muss die richtige Tastenkombination gedrückt und gleichzeitig die Lade am Griff aus dem Gehäuse herausgezogen werden. Bei unberechtigter Öffnung ertönt sofort ein Alarmsignal. Dieses wird durch eine mechanische Klingel ausgelöst. Vorteil: kein Versagen wegen Strom-/Batterieausfall.

Mogler-Kassenschubladen mit Sicherheitsalarmverschluss bieten somit 3-fache Sicherheit durch:

  • codierbaren Tastenverschluss
  • mechanisch erzeugtes Alarmsignal
  • Zylinderschloss

Geeignete Anwendungsbereiche sind Kassenarbeitsplätze ohne Kassensystem beziehungsweise Stromversorgung, die nicht durchgängig besetzt sind und nicht überwacht werden.

Von der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft wird Mogler bescheinigt, dass die in der Unfallverhütungsvorschrift für Spielhallen, Spielcasinos, und Automatensäle von Spielbanken gestellten Forderungen an eine gesicherte Wechselkasse voll erfüllt werden.

Kassenschubladen mit Zylinderschloss 

Mogler-Kassenschubladen mit Zylinderschloss sind rein mechanische Kassenladen.
Diese Variante ist die Basis-Version, sie verfügt lediglich über ein Zylinderschloss und beinhaltet kein Sicherheitsalarmsystem.

Kassenschubladen mit Druckverschluss 

Mogler-Kassenschubladen mit Druckverschluss sind rein mechanische Laden, baugleich zu den Geldschubladen der Modellreihe E.
Sie öffnen sich durch Druck gegen das Vorderstück. Gegen unbefugten Zugriff verfügt die Kassenlade über ein Zylinderschloss. Somit stellt auch die Modellreihe D ein sicheres Geldaufbewahrungsmittel dar.

Geeignete Anwendungsbereiche sind Kassenarbeitsplätze ohne Kassensystem beziehungsweise Stromversorgung, die durchgängig besetzt sind und durch elektronische Vorrichtungen überwacht werden.

SHOW FILTERS

Typ

  • (15)
  • (27)
  • (40)
  • (1)

Öffnungsart

  • (13)
  • (13)
  • (2)
  • (6)
  • (7)

Optionen

  • (4)

Münzfächer

  • (11)
  • (39)

Notenfächer

  • (2)
  • (10)
  • (13)
  • (8)
  • (7)

Ordnungselemente

  • (1)
  • (25)
  • (9)
  • (3)
  • (2)

Zeigt alle 82 Ergebnisse

82
All search results