Seite wählen

Beschreibung

Kassenschubladen mit Sicherheitsalarmverschluss

Mogler-Kassenschubladen mit Sicherheitsalarmverschluss sind rein mechanische Kassenladen. Diese verfügen über einen Alarmverschluss, der an das Prinzip des Schweizer Nummernkontos erinnert. Unter dem Öffnungsgriff befinden sich 4 Tasten. Um die Geldlade zu öffnen, muss die richtige Tastenkombination gedrückt und gleichzeitig die Lade am Griff aus dem Gehäuse herausgezogen werden. Bei unberechtigter Öffnung ertönt sofort ein Alarmsignal. Dieses wird durch eine mechanische Klingel ausgelöst. Vorteil: kein Versagen wegen Strom-/Batterieausfall.

Mogler-Kassenschubladen mit Sicherheitsalarmverschluss bieten somit 3-fache Sicherheit durch:

codierbaren Tastenverschluss
mechanisch erzeugtes Alarmsignal
Zylinderschloss
Geeignete Anwendungsbereiche sind Kassenarbeitsplätze ohne Kassensystem beziehungsweise Stromversorgung, die nicht durchgängig besetzt sind und nicht überwacht werden.

Von der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft wird Mogler bescheinigt, dass die in der Unfallverhütungsvorschrift für Spielhallen, Spielcasinos, und Automatensäle von Spielbanken gestellten Forderungen an eine gesicherte Wechselkasse voll erfüllt werden.

Technische Daten:
Masse:
Breite: 280 mm
Tiefe: 400 mm
Höhe: 110 mm
Standardausstattung:
6 oder 8 Münzmulden
4 stehende Banknoten
Optionen:
INKiESS MiNiKORD
verwiegbare Einzelmünzmulden
max. 6 stehende Banknoten

Münzgeldeinsatz:
Münzgeldeinsätze einzeln

Banknotenfächer:
Banknotenfächer einzeln

Kasseneinsätze:
Kasseneinsätze einzeln

1
All search results