Seite wählen

Material- und Geldschleuse P 9500

Kombischleuse mit 2 wechselseitig öffnenden, doppelflügligen Schwenktüren mit Elektroantrieb zur Montage auf dem Fussboden.

Sicherheitsanforderungen

Beschreibung

Die Kombischleuse P 9500 wurde vor allem für die Geld- und Materialanlieferung im Grosskundenbereich von National- und Grossbanken entwickelt. Die Schleuse hat auf Kunden- und Kassenseite verglaste, wechselseitig öffnende, doppelflüglige Schwenktüren, die elektrisch betätigt werden. Sie wird hauptsächlich zum Schleusen von Geldwagen eingesetzt. Auf der absenkbaren Tischplatte im Schleuseninnern können bei Bedarf Geldbeträge gezählt werden. Unter bestimmten Voraussetzungen kann die Schleuse auch als Personenschleuse genutzt werden.

  • Einbau: in Wänden im Innenbereich auf dem fertigen Fussboden
  • Aussenmass: ca. B 1.480 mm, T 1.600 mm, H 2.300 mm
  • Stellfläche innen: ca. B 950 mm, T 1.200 mm, H 2.000 mm
  • Ausführung: nach Kundenwunsch
  • Beschusshemmung: in Anlehnung an FB4/BR4-NS oder FB6/BR6-NS
  • Einbruchhemmung: in Anlehnung an RC 4

Zusätzliche Information

Kategorie

Beschusssicherheit, Durch- und Übergabe, Einbruchschutz

Artikelgruppe

Kassen- und Durchgabesysteme, Physikalischer Schutz

Artikeluntergruppe

Kunden

, , ,

Beschusssicherheit

,

Das könnte Ihnen auch gefallen …

1
All search results