Seite wählen

Geld-/Materialschleuse P 8051

Einbaufertig für den Innenbereich.

Sicherheitsanforderungen

Beschreibung

Diese für den Innenbereich konzipierte Übergabeschleuse wird hauptsächlich für die Materialanlieferung oder –abholung in der Industrie oder für die Datenträgerausgabe in Rechenzentren eingesetzt. Natürlich findet die P 8051 auch im Sicherheitsbereich von Geldinstituten, Zentralbanken und Wertunternehmen für die Anlieferung und/oder Abholung von Geld ihre Verwendung.

Mit Panzerverglasung BR3-S im lackierten Stahlrahmen, Thekenelement in leinenstrukturiertem Edelstahl mit eingebauter Schiebemulde P 7032 FB4, Freisprechanlage DELTA 2.0 steckerfertig integriert und Kofferschleuse P 9050 mit Türen in Anlehnung an FB4.

  • Einbau: in fertig verputzte Mauerlaibung oder Trennwandanlage
  • Wandöffnung: B x H x T = 1.000 x 2.000 x Wandstärke ….. mm
  • Schiebemulde: B x H x T = 384 x 86 x 274 mm
  • Kofferschleuse: B x H x T = 454 x 504 x 600 mm
  • Ausführung: Strukturlackiert, Lichtgrau, RAL 7035, andere Farben nach Kundenwunsch auf Anfrage
  • Beschussklasse: BVG C 9 (UVV-Kassen), Glas in BR 3 – S, Schiebemulde und Türen der Kofferschleuse in Anlehnung an FB4 (DIN EN 1522)

Zusätzliche Information

Kategorie

Beschusssicherheit, Brandschutz, Durch- und Übergabe, Einbruchschutz

Artikelgruppe

Kassen- und Durchgabesysteme, Physikalischer Schutz

Artikeluntergruppe

Kunden

, , ,

Einbruch

Brandschutz

,

Beschusssicherheit

,

Das könnte Ihnen auch gefallen …

1
All search results