Seite wählen

Fassadenschalter P 7195 O EI 90 – Delta

Mit integrierter Sprechanlage SITEC-DELTA.

Sicherheitsanforderungen

Beschreibung

Dieses Gerät wurde für den frontbündigen Einbau in Fassaden und Trennwänden entwickelt. Es wird bevorzugt in Pförtnerlogen und an Nachtkassen im Innenbereich eingesetzt. Aufgrund seiner Innenhöhe von 100 mm ermöglicht dieser Fassadenschalter die Durchgabe von DINA4-Ordnern mit breitem Rücken. Eine Sprechanlage zur Verständigung zwischen Innen- und Aussenseite ist im Gerät integriert.

  • Einbau: Frontbündig, in Trennwand oder Fassade, geeignet für eine Wandstärke von max. 175 mm
  • Aussenmasse Blende: Breite 740 mm, Höhe 235 mm, Tiefe 547 mm
  • Durchgabegrösse: B x H x T = 330 x 100 x 346 mm
  • Ausführung: Frontblende Aluminium lackiert in RAL 9006 (weissaluminium), Gehäuse aus Stahlblech mit Strukturlack RAL 9005, tiefschwarz
  • Feuerhemmung: EI 90 in Anlehnung* an DIN EN 1634-1 in Verbindung mit DIN EN 1363-1.

* Eine Einreihung des Fassadenschalters in eine Feuerwiderstandsklasse nach o.a. Norm ist formell nicht möglich, da diese Normen kein Klassifizierungsschema für Fassadenschalter vorsieht.

Zusätzliche Information

Kategorie

Beschusssicherheit, Brandschutz, Durch- und Übergabe, Einbruchschutz

Artikelgruppe

Kassen- und Durchgabesysteme, Physikalischer Schutz

Artikeluntergruppe

Kunden

, , , , , , , , , , , ,

Einbruch

Brandschutz

Beschusssicherheit

,

Das könnte Ihnen auch gefallen …

1
All search results